Events

Vortrag: „Behavioral Finance und Cognitive Finance - Sind Komplexitätstheorie und Gehirnforschung für das Börsengeschehen wichtiger als Ökonomie?“

Datum:
24.04.2018 (16:30 - 18:00)
Typ:
Vortrag
Veranstaltungsort:
Schloss Universität Mannheim, Raum SN 163, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar)

Die Fachschaft VWL und der Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik laden am 24. April 2018, um 16:30 Uhr alle ABSOLVENTUM-Mitglieder zum Vortrag von Dr. Heinz-Werner Rapp, Mitglied des Vorstands bei FERI AG, mit dem Thema „Behavioral Finance und Cognitive Finance - Sind Komplexitätstheorie und Gehirnforschung für das Börsengeschehen wichtiger als Ökonomie?“ ein.

Zur Veranstaltung:

Dr. Heinz-Werner Rapp ist seit 2006 Vorstand und Chief Investment Officer bei dem unabhängigen Investmenthaus FERI in Bad Homburg. Sein BWL-Studium beendete er 1995 an der Universität Mannheim, mit einer Dissertation über Marktverhalten bei eingeschränkter Informationseffizienz. Dr. Rapp ist Verfasser diverser Fachbeiträge zu „Behavioral Finance“ und „Cognitive Finance“. Seit 2016 leitet er das FERI Cognitive Finance Institute, das als Think Tank innovative Ansätze zur Wirtschafts- und Kapitalmarktforschung verfolgt. Seine Forschungs- und Interessengebiete gehen über den engeren Bereich der Finanzmärkte hinaus – zuletzt publizierte er ein Buch zu ökonomischen Fragen des Populismus.

Für diese Veranstaltung entstehen Ihnen keine Kosten.





Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen