News

Regionalgruppe Rheinland erkundet das DEval in Bonn
06.03.2018

News Image

Mitten in das ehemalige Bonner Regierungsviertel führte die Mitglieder der Regionalgruppe Rheinland Ende Februar der Besuch bei der DEval gGmbH. Eine Abkürzung, die für Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit steht. Eingeladen hatte ABSOLVENTUM-Mitglied und Evaluatorin im Haus Laura Scheinert, Absolventin der Sozialwissenschaften der Uni Mannheim und seit zwei Jahren in dieser Funktion tätig.

Sehr profund erläuterte sie der 13-köpfigen Teilnehmerschar Aufgaben und Ziele des Instituts, nämlich die unabhängige und wissenschaftlich fundierte Evaluierung von Maßnahmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Über seine unabhängige Evaluierungsarbeit unterstützt das DEval dabei insbesondere das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Dem Überblick folgte dann der Einblick in die praktische Arbeit in Form ihrer aktuellen Evaluierung des Freiwilligendienstes „weltwärts“.

Achim Sztuka, Mentor im ABSOLVENTUM Mentoring-Programm und Geschäftsführer der Strategy Compass GmbH in Düsseldorf, resümierte den Abend wie folgt: „Ich fand es wirklich spannend, dass es das DEval gibt und dass dort die Projekte auf dieser Flughöhe und diesem Niveau evaluiert werden. Laura hat das auch ausgesprochen gut vermittelt, ich habe sehr viel aus der Präsentation mitgenommen. Insofern bin ich froh, dass es diese Veranstaltung gegeben hat. Und natürlich war es wie immer auch nett, andere Alumni kennen zu lernen, es waren spannende Leute dabei.“

Auch die Gastgeberin war sehr zufrieden mit dem Abend: „Es hat viel Spaß gemacht, das DEval einer so interessierten Gruppe vorstellen zu dürfen. Die Teilnehmenden kamen aus unterschiedlichsten Fach- und Arbeitsrichtungen, so dass eine anregende Fragerunde entstehen konnte. Das gegenseitige Vorstellen der Arbeitgeber in der Region ist eine tolle Möglichkeit, einander und Neues kennen zu lernen.“ Im Anschluss konnte noch im GinYuu-Restaurant bei der ein oder anderen Gaumenfreude weiter fleißig genetzwerkt werden.

Falls auch Sie Interesse haben, einen Regionalgruppenbesuch zu initiieren bzw. in Ihrem Unternehmen zu organisieren, steht Ihnen Sibylle Runz in der ABSOLVENTUM-Geschäftsstelle telefonisch unter 0621/181-1057 oder per E-Mail an sibylle.runz@absolventum.uni-mannheim.de sehr gerne zur Verfügung.

Sebastian Hoffmann



Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.