News

„Der Stiftungsfonds“
06.06.2018

News Image

Wir haben bereits einige Formen kennengelernt, wie Sie Ihr Vermögen für einen bestimmten Zweck einsetzen können. Eine weitere Möglichkeit, das Vermögen steuerbegünstigt einer Sache zu widmen, für die man sich gesellschaftlich engagieren möchte, ist der „Stiftungsfonds“ – auch „Zustiftung mit Auflage“ genannt. Das bedeutet, dass der Geldgeber sein Vermögen einer Stiftung vermacht, in deren Grundstockvermögen es übergeht. Hier ist es auf Dauer zu erhalten. Mit den Erträgen kann dann der Stiftungszweck erfüllt werden. Nachhaltig gewährleistet wird dies durch die Organe der Stiftung und letztlich durch Finanzamt und Stiftungsaufsicht. Der Stiftungsfonds trägt üblicherweise den Namen des Gönners.

Damit kann Ihr Vermögen langfristig mit Ihrem Namen und (durch die bestehende Satzung der Stiftung) Ihrem Verwendungswunsch verbunden werden. Und das, ohne selbst eine Stiftung zu gründen und zu betreiben.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie mich gerne unter: Sabrina Scherbarth, Tel. 0621-181-1223 oder per Email scherbarth@stiftung.uni-mannheim.de.

Welche weiteren Möglichkeiten es für eine steuerbegünstigte Zuwendung gibt, lesen Sie gerne in der nächsten Ausgabe unseres Newsletters.

Alle Informationen zur Stiftung Universität Mannheim finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.