News

Führung durch das Bauprojekt Stuttgart 21
12.08.2017

News Image

Viele neue Gesichter kamen zur Führung, um sich über Ziele und Stand des Bauprojektes Stuttgart 21 persönlich zu informieren. Nachdem Regionalgruppenleiter Peter Lehmann die 29 ABSOLVENTUM-Mitglieder der Regionalgruppen Stuttgart und Karlsruhe begrüßt hatte, wurden sie in zwei Gruppen geteilt und zunächst durch die Ausstellung im Turmforum geführt. Anhand der anschaulichen Modelle konnten sich die TeilnehmerInnen vorstellen, wie der Bahnhof und das umliegende Gelände einmal aussehen soll und wie viel Arbeit noch bis dahin zu tun ist.

Danach folgte die Besichtigung der beeindruckend großen Baustelle am Hauptbahnhof (die sogenannte Talquerung) von den umliegenden Stegen aus. Die Besucher erhielten so einen Einblick über die Einbettung der Baumaßnahme in die europäische Schienennetzplanung bis hin zur operativen Umsetzung an der Baustelle vor Ort. Dabei wurden durchaus auch kritische Fragen von den Gästen gestellt.

Die Resonanz auf die Veranstaltung war durchweg positiv, für viele Mitglieder war dies eine schöne Gelegenheit, sich erstmals vor Ort und etwas umfassender mit dem teilweise stark umstrittenen Bauprojekt zu beschäftigen. Jutta Saur berichtete begeistert: „Unser Guide war ausgesprochen kompetent, selbst einst Tunnelbau-Ingenieur und hat die Führung ganz klasse durchgeführt!“

Im Anschluss tauschten die Teilnehmer Eindrücke des Tages und Meinungen zum Projekt in „Carls Brauhaus“ miteinander aus.


Bericht: Juliane Koch
Fotos: Sebastian Hoffmann



Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.