News

Career Fair 2017 – Arbeitgeber stellen sich vor
20.04.2017

News Image

Vom 4. bis zum 6. April hatten die Studierenden, AbsolventInnen und Young Professionals der Universität Mannheim wieder die Chance, jeden Tag neue potentielle Arbeitgeber auf der Career Fair kennen zu lernen. Schon seit Jahren bietet sich hier die Möglichkeit, mit international renommierten Unternehmen sowie starken Mittelständlern aus der Region in Kontakt zu treten. Viele von ihnen sind immer wieder dabei, aber es gibt auch immer etwas Neues zu entdecken.

Dieses Mal bot die Recruiting-Plattform „JobTeaser“ einen kostenlosen CV-Check an. Der Andrang war enorm und trotz vorheriger Terminplanung standen die Studierenden Schlange. Die Beratung folgte keinem Standard, sondern wurde persönlich und individuell durchgeführt.

Die Attraktivität der Mannheimer Karrieremesse beweisen auch die vielen ABSOLVENTUM-Mitglieder, die nicht mehr als Besuchende, sondern als UnternehmensvertreterInnen anwesend waren. Wie zum Beispiel Sebastian Winkler, der für das Technologieunternehmen TRUMPF am Stand zu finden war. Das ABSOLVENTUM-Mitglied erzählt, dass er sich 2015 dank der Career Fair auch persönlich bei der zuständigen Personalreferentin vorstellen konnte, an die er kurz zuvor seine Bewerbung verschickt hatte: „Sie kannte mich von unserer schriftlichen Korrespondenz und da war es praktisch, sich auch mal persönlich kennen zu lernen“, erzählt er. Auch Lisa Baumann, ABSOLVENTUM-Mitglied und ehemalige Mentee, ist nun als Trainee bei Samsung und schon zum zweiten Mal als „Uni-Insiderin“ für ihr Unternehmen auf der Career Fair. Das Mentoring-Programm würde sie auch anderen Studierenden empfehlen: „Mit meiner Mentorin stand ich viel in Kontakt, besonders vor meiner Trainee-Stelle.“ Mit Samsung sei sie hier um ihren Arbeitgeber zu präsentieren und weil sie konkrete Stellen zu besetzen haben.

Natürlich war auch ABSOLVENTUM mit einem Stand vertreten um die vielfältigen Vorteile der Alumni-Organisation vorzustellen und freute sich über die dort neu gewonnenen Mitglieder. Wie Dr. Florian Sarnetzki von NERA Economic Consulting, der die Gelegenheit nutzte seine ABSOLVENTUM-Mitgliedschaft vor Ort zu beantragen. „Ich kenne hier noch viele Leute und ich habe heute schon sehr nette Gespräche geführt, daher macht es mir viel Spaß hier zu sein.“ Sein Arbeitgeber habe keinen HR-Bereich in Deutschland und da Mannheim eine ihrer bevorzugten Unis ist um neue Leute zu finden, ist er hier: „Wir wollen Diversität. Unser Team will möglichst viele Fähigkeiten abdecken und sucht daher immer nach Menschen mit Talenten die bisher niemand im Team hat. Der letzte Kollege der eingestellt wurde hat zum Beispiel VWL und Philosophie studiert.“

Nach drei erfolgreichen und gut besuchten Messe-Tagen, verschwand das weiße Zelt der Mannheimer Career Fair ebenso schnell aus dem Ehrenhof wie es aufgebaut war. Das Resümee der Unternehmen und Studierenden war sehr positiv und auch ABSOLVENTUM freut sich auf das nächste Jahr.

Juliane Koch

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Juliane Koch

Telefon: +49 621 181-1487
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM - Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.

Neues aus der Uni

Der Newsletter (Ausgabe 8/2017) der Universität Mannheim informiert Sie kurz und kompakt über Ihre Alma Mater.