News

Besuch des Liebherr-Werkes in Ehingen
03.08.2022

News Image

Ende Mai 2022 besuchten Alumni der Regionalgruppe Stuttgart das Liebherr-Werk in Ehingen und nahmen an einer Führung durch einen pensionierten Werkmitarbeiter teil. Der Führer war als langjähriger Mitarbeiter sehr sachkundig und konnte viele Detailfragen beantworten. Besonders beeindruckend fanden die Mitglieder die Vielfalt der hergestellten Modellvarianten an Mobilkranen, die vom Zweiachser bis hin zum Neunachser hergestellt werden.

Das Liebherr-Werk Ehingen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Fahrzeugkranen. Das Produktprogramm umfasst hochmoderne Teleskop- und Gittermastkrane auf Mobil- und Raupenfahrwerken. Die Konstruktion und Projektrealisierung von Großschirmen gehört ebenfalls zu ihren Leistungen. Mit qualitativ hochwertigen und marktorientierten Produkten entwickelte sich das Unternehmen zum Weltmarktführer bei Mobil- und Raupenkranen. Heute werden täglich sechs Fahrzeugkrane aus Ehingen an Kunden in der ganzen Welt ausgeliefert.

Nach einem Mittagessen in einer der Werkskantinen wurde der Rundgang bei den riesigen Raupenkranen fortgesetzt. Diese können enorme Lasten heben und stabilisieren sich dabei über Ausgleichsgewichte. So können Sie Lasten von bis zu 3.000 Tonnen heben. Die größte Höhe reicht bis 236 Meter. Mit kleineren Lasten am Haken können Raupenkrane auch fahren.

Die Gäste waren sehr beeindruckt von dem riesigen Werk und den hergestellten Kranen und bedankten sich herzlich für die sehr fachkundige Führung.


Text und Foto: Peter Lehmann

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.