News

Neues Serviceangebot: Wochenzeitung „der Freitag“ zum Studierendentarif
15.10.2021

News Image

Wir freuen uns, Ihnen ein exklusives Serviceangebot unseres neuen Kooperationspartners „der Freitag“ präsentieren zu können: ABSOLVENTUM-Mitglieder erhalten das Abo der Wochenzeitung zum Studierendentarif.

„der Freitag“ hat sich 1990 als Ost-West-Wochenzeitung aus dem Ostberliner Sonntag (1946) und der Volkszeitung heraus neu gegründet. 2008 kaufte Jakob Augstein die Zeitung und setzte als Herausgeber und seit 2013 auch als Chefredakteur neue Akzente: Er baute die Zeitung zu einem führenden Meinungsmedium um und stärkte die Onlineausgabe durch eine hohe Leserbeteiligung. 2018 erhielt der Freitag im Rahmen des 20. European Newspaper Award die Auszeichung „European Newspaper of the Year 2018“ in der Kategorie Wochenzeitung.
„der Freitag“ liefert den LeserInnen Hintergründe, fordert zum gesellschaftlichen Dialog und zur Diskussion auf und trägt selbst mit kritischen und konstruktiven Meinungen dazu bei. Starke internationale Partner wie „The Guardian“ und weitere Stimmen aus der ganzen Welt machen den Freitag zu einem Medium mit einer wahrhaft globalen Perspektive.

ABSOLVENTUM-Mitglieder erhalten die Printversion von „der Freitag“ frei Haus zum Preis von nur 2,99 Euro pro Woche statt 4,50 Euro am Kiosk. Die digitale Ausgabe kostet Sie 2,59 Euro pro Woche.
Der Rabatt gilt zunächst für ein Jahr – der Bezug kann aber jederzeit gekündigt werden. Bei Print-Versand ins Ausland entsteht ein Portoaufschlag von 1 Euro pro Woche.

Wenn Sie sich für ein Abo der Wochenzeitung interessieren, senden Sie bitte einfach eine E-Mail mit Ihrer Adresse und dem Stichwort „Alumni“ an leser@freitag.de und wählen Sie, ob Sie das Abo lieber gedruckt oder digital erhalten möchten.

Wenn Sie sich für ein Abo der Wochenzeitung interessieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail unter verein@absolventum.uni-mannheim.de oder telefonisch unter 0621 181-1057 an die ABSOLVENTUM-Geschäftsstelle.


Foto: der Freitag

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.