News

ABSOLVENTUM-Mitglied Matthias Ruff über „Ganzheitliche Personaldienstleistungen“
28.04.2020

News Image

Seit 21 Jahren ist Matthias Ruff schon ABSOLVENTUM-Mitglied und arbeitet fast genauso lange als Senior Manager und Experte in den Branchen der HR- und Personaldienstleistungen. Er ist bei uns Mentor und hat nun ein Buch geschrieben, um sein Wissen mit noch mehr Menschen teilen zu können. Wir haben mit ihm gesprochen und ihn zu seinem Buch befragt.

Was hat Sie dazu bewogen das Fachbuch „Ganzheitliche Personaldienstleistungen“ zu schreiben?

Das Wissen über diese interessante und anspruchsvolle Branche ist leider in weiten Kreisen sehr gering. Ich habe, auch in den Räumlichkeiten der Bibliotheken der Universität, circa 100 Bücher quergelesen. Leider gab es kein Buch auf aktuellem Stand, welches die relevanten Themengebiete ganzheitlich verständlich darstellt. Weiter sind in der bisherigen Literatur häufig Historie, Marktgrößen, die unterschiedlichen Interessenvertretungen oder politische Notwendigkeiten thematisch nicht abgedeckt. Human Resources sind nicht nur aufgrund der Digitalisierung in einer historischen Umbruchphase. Klassische Abgrenzungen greifen in früherer Form nicht mehr. Beispielsweise bieten Personaldienstleister immer mehr Leistungsbausteine klassischer IT- oder Engineering-Dienstleister an. Diese wiederum ergänzen ihr Portfolio um Personaldienstleistungen. Hier entstehen zunehmend Konkurrenzsituationen, die Märkte verschmelzen lassen. Kunden entdecken immer häufiger den Mehrwert einer strategischen ineinandergreifenden Zusammenarbeit mit Personaldienstleistern. Es gibt also viele Umbrüche, und dies in Kombination mit häufig rudimentärem Wissen einzelner Marktteilnehmer bis hin zur Politik. Diese Gründe waren Haupttreiber zur Verfassung des Buches. Im Kern also Aufklärung über den aktuellen Markt in verständlicher Form zur Hebung des Wissenstandes der Beteiligten. Insbesondere aber auch, um den Kunden die Möglichkeiten aufzuzeigen, welche Mehrwerte sie durch strategische Zusammenarbeit mit Personaldienstleistern ziehen können.

Für wen ist Ihr Buch interessant? An wen richtet sich Ihr Buch?

Das Buch richtet sich an Mitarbeiter von Personaldienstleistungsunternehmen, Mitarbeiter verwandter Branchen, Studenten und Young Professionals mit Interesse an Themen rund um HR oder Einkauf. Weiter aber auch an Einkäufer, Personaler, der Fachseite mit Einsatz von Personaldienstleistern und Führungskräften, welche die Relevanz der Personaldienstleistungen bei zunehmender Komplexität und steigenden Compliance-Anforderungen tiefer verstehen möchten. Business Partner haben die Möglichkeit, die Branche und somit ihren Auftrag- oder Arbeitgeber besser zu verstehen und auf Basis eines höheren Wissensniveaus mitreden zu können. Kunden der Branche in den Funktionen HR, Einkauf oder Fachseite werden mit dem Buch ihr Wissen erweitern und möglicherweise Denkanstöße für eine Intensivierung und Professionalisierung einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit bekommen.

Fassen Sie bitte den Inhalt Ihres Buches kurz zusammen.

Das Buch soll einen verständlich geschriebenen Einblick mit dem Fokus auf wesentliche juristische Grundlagen, Historie und Hintergründe der Branche sowie Märkte und Tipps für die Praxis über das gesamte Leistungsportfolio bieten. Themen sind unter anderem die Personalberatung, Arbeitnehmerüberlassung, Contracting auf Basis Dienstverträge mit Freelancer oder Partnerunternehmen. Ebenso werden die Optionen der Werkverträge und Managed Services in der IT, generell auch die Themen Managed Service Providing (MSP), Recruitment Process Outsourcing (RPO) sowie Vendor-Management-Systeme (VMS) vorgestellt. Außerdem werden Problematiken der Scheinselbständigkeit, selbstverständlich mit Lösungsmöglichkeiten, oder künftige Entwicklungen und Einflussfaktoren auf die Märkte dargestellt.

Was war Ihre Motivation als Mentor bei unserem Mentoring-Programm tätig zu sein?

Mannheim hat einfach eine großartige Universität. Neben der Weitergabe des erworbenen Praxiswissens, motivierten wissbegierigen jungen Menschen als Mentor dienen zu dürfen, war dies letztendlich auch Motivation. Mit Einzelnen hatte ich noch viele Jahre später Kontakt und konnte die Entwicklung im Berufsleben begleiten. Das bereitet einfach auch nur Freude!

Warum sollten AbsolventInnen der Universität Mannheim Mitglied bei ABSOLVENTUM werden?

Ich schätze die Informationen über die Universität und das Umfeld sehr. Aber auch das Netzwerken gibt rational betrachtet einfach Sinn: Kontrakte durch Kontakte! Weiter gibt es tolle Veranstaltungen, wie gemeinsame Besuche von Fußball- oder Eishockeyspielen in toller Atmosphäre. Das macht einfach Spaß!

Falls Sie Interesse an dem Buch „Ganzheitliche Personaldienstleistungen“ von Herrn Ruff haben, können Sie dies hier erwerben. Für ABSOLVENTUM-Mitglieder bietet Herr Ruff eine besondere Leistung an: die ersten 100 Bestellungen erhalten einen Rabatt von 5 Euro pro Buch auf die Paperback Version. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Mara Hielscher unter mara.hielscher@absolventum.uni-mannheim.de.

Text: Mara Hielscher
Foto: Rechte liegen bei Matthias Ruff

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.