News

ABSOLVENTUM-Mitgliederversammlung 2019
14.05.2019

News Image

Bei der 26. ABSOLVENTUM-Mitgliederversammlung Anfang Mai konnte sich Präsident Dr. Peter Merten in diesem Jahr über einen besonders gut gefüllten Fuchs-Petrolub-Saal freuen. Von jungen Studierenden über Young Professionals bis zu Senior-Mitgliedern war alles vertreten. Nach der Verabschiedung der Regularien begann Peter Merten mit seinem informativen und kurzweiligen Rechenschaftsbericht über das vergangene Geschäftsjahr. Sein Vortrag war sehr lebendig und interaktiv und er hob besonders die Weiterentwicklung des erfolgreichen Mentoring-Programms zum Coaching-Programm für BerufseinsteigerInnen und Professionals hervor – ein Thema, das ihm nach eigener Aussage „ganz besonders am Herzen liegt“. Auch die Bereiche Mitgliederentwicklung, Förderprojekte, Veranstaltungen und der wichtige Bereich der inzwischen 49 Regionalgruppen kamen nicht zu kurz.

Wiedergewählt wurden die Schatzmeisterin Barbara Windscheid, zugleich Kanzlerin der Universität Mannheim und der Vertreter aus der BWL-Fakultät, Dr. Ingo Bayer, die die Wahl sehr gerne annahmen. Andreas Kern, der von 2011 bis 2019 im Vorstand für das Mentoring-Programm zuständig war und Frau Dr. Susann-Annette Storm, die als Vorgängerin von Frau Windscheid von 2001 bis 2019 im Vorstands mitarbeitete, standen nicht mehr für eine Verlängerung ihrer Amtszeit zur Verfügung, da sich ihre Lebensmittelpunkte nach der Pensionierung nicht mehr im Raum Mannheim befinden. Herr Merten bedankte sich ganz herzlich bei Frau Storm für ihren langjährigen engagierten Einsatz und überreichte ihr zum Abschied einen Lavendelbusch. Dem Dank – auch an den leider verhinderten Andreas Kern, schlossen sich die Mitglieder mit großem Beifall an.

Der Ehrenpräsident und Gründer der Mannheimer Alumni-Organisation, Professor Dr. Hans Raffée, sorgte mit seiner pointierten und emotionalen Ansprache für einen Höhepunkt. Er lobte die erfreuliche Entwicklung des Vereins und rief die Mitglieder dazu auf, „offen für Neues zu sein und den Blick über die eigenen Fachgrenzen hinweg zu wagen“.

Auch dem Vorschlag des Vorstandes, ab Januar 2020 den studentischen Mitgliedsbeitrag von bisher 20 Euro auf 30 Euro zu erhöhen, folgte die Mitgliederversammlung. Das Hauptargument der Erhöhung für den seit 2006 konstant gebliebenen Studierenden-Beitrag begründete Peter Merten „mit der großen Angebotserweiterung wie zum Beispiel dem Mentoring-Programm, dem Bezug des manager magazin und dem Career Service“. Im Rahmen der Abstimmung kamen von den anwesenden Mitgliedern zahlreiche Redebeiträge mit interessanten Ideen, die weiterdiskutiert werden sollen.

Zu guter Letzt ergriff auch der Rektor der Universität, Professor Dr. Thomas Puhl, das Wort und bedankte sich bei Peter Merten, dem Vorstand und dem Team der Geschäftsstelle für das große Engagement und die tatkräftige Unterstützung der Universität. Dem Dank schloss sich Peter Merten mit Blick auf den Geschäftsführer Christian Haas und seinen Vorstands-KollegInnen an, bevor im Foyer das Get-together bei Wein und Snacks eingeläutet wurde.

Sehr viele Mitglieder nutzten die Einladung, um in entspannter Atmosphäre miteinander in Gespräch zu kommen oder zum persönlichen Netzwerken.


Text: Christian Haas
Fotos: Selina Mann



Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.