News

Besuch des „Badenia-Renntags“
09.05.2019

News Image

Nachdem der erste Besuch auf der idyllisch gelegenen Seckenheimer Waldrennbahn im vergangenen September die Mitglieder der Regionalgruppe Rhein-Neckar begeistert hatte, stand am Sonntag, den 28. April, mit dem „Badenia-Renntag“ die Fortsetzung auf dem Programm. Obwohl das Wetter mit Regen und unangenehm kalten Temperaturen alles andere als vielversprechend war, kamen rund 50 Personen am vereinbarten Treffpunkt im Turfweg zusammen und trotzten Wind und Regen.

Nach der kurzweiligen Begrüßung durch ABSOLVENTUM-Präsident Dr. Peter Merten, der sich freute, dass bei diesem Familientag auch viele Kinder und damit auch die zukünftige ABSOLVENTUM-Generation mit dabei war, nahm die Gruppe ihre Plätze auf der reservierten Haupt-Tribüne ein. Dort hieß der neugewählte Präsident des Badischen Rennvereins Stephan Buchner die Gruppe willkommen, bevor sein Vorstandskollege Max Keinert mit der Einführung begann. Max Keinert hatte die Alumni bereits im letzten Jahr mit seinem profunden Wissen begeistert – diesmal setzte er seinen Schwerpunkt auf die Symbiose von Rennpferd und Jockey beim „Kennenlernen“ im Führring, wobei auch die umfassende Erläuterung der Wettabläufe nicht zu kurz kam. Der offizielle Rennbeginn war um 13:30 Uhr und endete gegen 18:30 Uhr. In diesem Zeitraum bestand die Möglichkeit, entspannt das Renngeschehen zu verfolgen, die zahlreichen Essens- und Getränkeangebote zu nutzen oder eben sein Glück beim Wetten zu versuchen. Es war also für jeden etwas dabei und dem nächsten ABSOLVENTUM-Besuch beim Pferderennen steht nichts mehr im Wege.


Text: Christian Haas
Fotos: Ruth Ottenberg





Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.