Mentoring-Programm

Ein besonderes Angebot von ABSOLVENTUM MANNHEIM für Studierende ist das Mentoring-Programm. Dabei begleiten berufserfahrene PraktikerInnen („MentorInnen“) die Studierenden („Mentees“), um sie bei Entscheidungen zu beraten. Wir vermitteln MentorInnen aus unterschiedlichen Berufsbereichen (Kultur, Non-Profit, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft), die den Studierenden der Universität Mannheim im Rahmen einer üblicherweise einjährigen Mentoring-Partnerschaft mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Programm dient der Entwicklung der persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen der Studierenden, indem die MentorInnen ihre Mentees bei Fragen rund um Studien-, Berufs- und Lebensplanung unterstützen.

Schritt für Schritt zum Mentee

Wie läuft das Programm konkret ab? Im Folgenden finden Sie einen schematischen Verlauf für interessierte Mentees. Potenzielle MentorInnen melden sich bitte direkt bei mir in der ABSOLVENTUM-Geschäftsstelle.

  1. Besuch einer Einführungsveranstaltung oder persönliches Vorgespräch
  2. Abschluss einer studentischen ABSOLVENTUM-Mitgliedschaft
  3. Registrierung als Mentee
  4. Mentorensuche im Mentoren-Pool
  5. eigenständige Kontaktaufnahme zum bzw. zur WunschmentorIn
  6. Kennenlerngespräch und Besprechung einer Mentoring-Perspektive (siehe Checkliste )
  7. Unterzeichnung einer Mentoring-Vereinbarung (PDF Formular oder Online-Formular)
  8. Zwischenevaluationen im Laufe des Mentorings
  9. nach Ablauf der Mentoring-Partnerschaft Anfertigung einer Abschlussevaluation

Interesse geweckt?

Sie haben nun Interesse an einer Teilnahme? Das Anmeldeformular für MentorInnen und Studierende (Mentees) finden Sie in der rechten Menüleiste.

Um sich weiter über die Möglichkeiten, die unser Mentoring-Programm zu bieten hat, zu informieren, können Sie auch gerne das Interview mit Sebastian Hoffmann zu 10 Jahren Mentoring in unseren News lesen.

Zusätzliche Informationen stehen Ihnen in unseren Info-Flyern für Mentees bzw. MentorInnen zur Verfügung. Zahlreiche Erfahrungsberichte von ehemaligen Mentees und Mentoren geben Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich von den Erfahrungen anderer Programmteilnehmer inspirieren zu lassen.


Ihr Ansprechpartner

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Sebastian Hoffmann

Telefon: +49 621 181-1478
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben