Newsletter 6/2016

Liebes ABSOLVENTUM-Mitglied,

heute erhalten Sie unseren Juni-Newsletter mit allen wichtigen Informationen und Veranstaltungen rund um Ihre Alumni-Vereinigung.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommeranfang und grüßen Sie herzlich aus Mannheim,

Ihr ABSOLVENTUM-Team

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuigkeiten rund um ABSOLVENTUM

Wasser, Hopfen, Malz – Besuch der Bierausstellung im Technoseum

Am 14. Mai 2016 fanden sich 30 Mitglieder der Regionalgruppen Karlsruhe und Rhein-Neckar im Technoseum in Mannheim ein, um sich die Bierausstellung anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des deutschen Reinheitsgebots anzusehen. ... mehr

Regionalgruppe Karlsruhe besucht Künstleratelier

Am 6. Mai 2016 fanden sich kunstinteressierte Mitglieder der Regionalgruppe Karlsruhe im Atelier von OMI Riesterer ein, das in einer ehemaligen Wäscherei mittlerweile seit über 30 Jahren zu finden ist. … mehr

Mitgliederversammlung 2016

Am 11. Mai 2016 waren alle ABSOLVENTUM-Mitglieder zur alljährlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Der Vorstand hatte über viele Veränderungen des letzten Jahres zu berichten und auch die Mitglieder beteiligten sich rege an der Versammlung. … mehr

Norweger-Treffen an der Universität Mannheim

Am Mittag des 29. April 2016 besuchten 13 ehemaliger Studenten und deren Ehefrauen aus Norwegen und Schweden, die 1965 an der damaligen Wirtschaftshochschule das BWL-Studium angefangen hatten, die Universität Mannheim. ... mehr

ABSOLVENTUM-Mitglied übersetzt den „Original-Knigge“

Felix Gottschalk promoviert seit 2013 an der ETH Zürich im Bereich Volkswirtschaftslehre. Als er vor drei Jahren zu einem Business-Knigge-Seminar eingeladen wurde, besorgte er sich den Original-Knigge, “Über den Umgang mit Menschen” von Adolph Freiherr von Knigge aus dem Jahr 1788, da er das Buch schon immer selbst lesen wollte. ... mehr

Neue Regionalgruppe in Helsinki

Seit Mai gibt es einen neuen ABSOLVENTUM-Stützpunkt in Helsinki. Ansprechpartner ist Grischa Fraumann, der bereits ABSOLVENTUM-Botschafter in Mannheim war. ... mehr

Besuch der Regionalgruppe Rheinland bei der WirtschaftsWoche

„Wir sind keine Tochterfirma der Holzindustrie, sondern eine Gemeinschaft zur Verbreitung des wirtschaftlichen Sachverstands“, lautet das Mission Statement der Verlagsgruppe Handelsblatt. Was sich hinter den Kulissen dieser Gemeinschaft befindet, machte sich unsere Regionalgruppe Rheinland Ende April auf am Sitz in Düsseldorf hautnah zu entdecken. ... mehr

Career-Fair 2016

Auch in diesem Jahr bot sich den Studierenden der Universität Mannheim die Gelegenheit mit 100 verschiedenen Unternehmen an drei Tagen, direkt auf dem Campus, in Kontakt zu treten. ... mehr

Mentoring-Abend in Heidelberg 2016

Im April trafen sich im Goldenen Anker in Heidelberg 10 MentorInnen und 14 Mentees aus unterschiedlichen Branchen und Fachbereichen, um sich in geselliger Runde über ihre Erfahrungen im ABSOLVENTUM Mentoring-Programm auszutauschen. ... mehr

________________________________________

Aktuelle Veranstaltungen der Regionalgruppen

Frankfurt

09.06.2016: Stammtisch der Regionalgruppe

Am Donnerstag, den 9. Juni 2016, 19:00 Uhr sind alle Mitglieder der Regionalgruppe Frankfurt zum nächsten Stammtisch in das Restaurant Ariston (Heiligkreuzgasse 29, 60313 Frankfurt am Main) eingeladen. … mehr

Stuttgart

28.06.2016: "Autohandel im Wandel der Zeit: Wie könnte der Automobilhandel künftig aussehen?"

Am Dienstag, den 28. Juni 2016, 19:00 Uhr sind alle Mitglieder der Regionalgruppe Stuttgart zum Vortrag „Autohandel im Wandel der Zeit: Wie könnte der Automobilhandel künftig aussehen?" von Rudolf F. Wolfarth, Mitglied der Geschäftsleitung der Emil Frey Gruppe, CEO Deutschland, eingeladen. … mehr

Rheinland

27.06.2016: Stammtisch der Regionalgruppe

Am Montag, den 27. Juni 2016, 19:00 Uhr sind alle Mitglieder der Regionalgruppe Rheinland zum Stammtisch ins Brauhaus Päffgen (Friesenstraße 64-66 in Köln) eingeladen. … mehr

Rhein-Neckar

02.06.2016: Die „Mannheimer Cleverlinge²“ stellen sich vor

Am Donnerstag, den 2. Juni 2016, 19:00 Uhr möchten wir alle ABSOLVENTUM-Mitglieder herzlich in den Club Speicher 7 einladen, um das Kooperationsprojekt von KinderHelden und der Stadt Mannheim, Fachbereich Bildung „Mannheimer Cleverlinge²“ kennenzulernen. … mehr

07.06.2016: Semesterabschlussfest des Lehrstuhls für germanistische Mediävistik

Am Dienstag, den 7. Juni 2016 von 15:00 bis 17:00 Uhr lädt der Lehrstuhl für Germanistische Mediävistik zu einem gemeinsamen Picknick auf die Grünfläche zwischen Mensa und dem Westflügel des Schlosses ein. Salate und weitere kulinarische Beiträge sind überaus willkommen. ... mehr

11.06.2016: „Herrenfahrt“ lädt zu Benzin & Koffein

Am Samstag, den 11. Juni 2016, 11:00 - 15:00 Uhr sind alle interessierten Mitglieder zur Veranstaltung Benzin & Koffein von Herrenfahrt ins Zeughaus (C5) in Mannheim eingeladen. ... mehr

11.06.2016: „La Nuit Bohème“

Am Samstag, den 11. Juni 2016, 22:00 Uhr lädt unser Kooperationspartner Alte Feuerwache Mannheim zu „La Nuit Bohème – The Electronic Swingclub“ ein. Erleben Sie mit uns dieses Mal auf der Bühne swingigen, tanzbaren und stimmungsvollen Rhythm’n Blues. ... mehr

16.06.2016: Junge Oper: Amor - nach Georg Friedrich Händels Orlando

Am Donnerstag, den 16 Juni 2016, 18:30 Uhr möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben im Studio des Nationaltheaters Mannheim „Amor - nach Georg Friedrich Händels Orlando“, eine Inszenierung der Jungen Oper, in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim, zu erleben. ... mehr

18.06.2016: „Mannheimification“

Am Samstag, den 18. Juni 2016, 19:00 Uhr möchten wir Sie einladen mit uns „Mannheimification“ zu erleben. Mit dem Tanzparcours, der aktuellen Produktion des Kinder- und Jugendtheaters Schnawwl, in Kooperation mit La_Trottier Dance Collective ,wird die Mannheimer Neckarstadt zur Open-Air-Tanzbühne. ... mehr

23.06.2016: Premiere des Films „Café Belgica“

Am Donnerstag, den 23. Juni.2016, 19:00 Uhr bietet unser Kooperationspartner Atlantis Kino Ihnen die Möglichkeit den Film Café Belgica von Regisseur Felix von Groeningen zum Bundesstart zu erleben. ... mehr

_______________________________________

Aktuelle Veranstaltungen des Mentoring-Programms

02.06.2016: Mentoring-Gespräch zum Thema „Konzernführung bei der HeidelbergCement AG“

Am Donnerstag, den 2. Juni 2016, wird in der Reihe unserer Mentoring-Gespräche die nächste Veranstaltung zum Thema Konzernführung stattfinden. Los geht's 17:15 Uhr im L3 Café. Dieses Mal wird Andreas Kern, Vorstandsmitglied bei der HeidelbergCement AG zu Gast sein und interessierten Mentees für Fragen zur Verfügung stehen. ... mehr

______________________________________

Neues aus der Universität

Der Newsletter der Universität Mannheim soll Sie kurz und kompakt über Studium und Lehre, Forschung, wichtige Veranstaltungen und das Campusleben an Ihrer Alma Mater informieren.

Ausgabe 8/2016 vom 11. Mai 2016 und Ausgabe 9/2016 vom 25. Mai 2016

________________________________________

Weitere interessante Informationen

„Career Network Uni Mannheim“ ab Herbst 2016 online

Ab sofort wird rückwärts gezählt – das neue „Career Network Uni Mannheim“ geht im Herbst 2016 online. Für weitere Infos bitte auf Facebook hier ein „Like" setzen!

Umfrage zu den Zukunftsaussichten von BWL-AbsolventInnen

Die Fakultät BWL der Universität Mannheim führt im Rahmen ihrer Mitgliedschaft beim Council on Business & Society eine Umfrage zu den Zukunftsaussichten ihrer AbsolventInnen durch. Auf Basis der Ergebnisse aller Mitgliedsschulen des Council on Business & Society weltweit soll jährlich der „Young Leanders’ Index“ erstellt werden. Sind Sie AbsolventIn der Fakultät BWL (Master oder Diplom) und haben Sie Ihr Studium in den Jahren 2005 - 2011 abgeschlossen? Dann nehmen Sie sich bitte Zeit für die kurze Umfrage.

Sieben Reisestipendien zum Historikertag 2016 nach Hamburg zu vergeben

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Geschichte des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit von ABSOLVENTUM-Mitglied Prof. Dr. Hiram Kümper schreiben ABSOLVENTUM und der Förderverein des Historischen Instituts sieben Reisestipendien für Studierende der Universität Mannheim zur Teilnahme am 51. Deutschen Historikertag aus, der vom 20. bis 23. September in Hamburg stattfinden wird. Das Rahmenthema dieses Jahres ist „Glaubensfragen“ – Programmeinzelheiten finden sich hier. Die ausgeschriebenen Stipendien umfassen einen Zuschuss zu Reise- und Unterkunftskosten in Höhe von 100 € sowie die Kongressgebühren. Außerdem möchten wir die Geförderten zu einem gemeinsamen Abendessen vor Ort einladen. Spätestens zu dieser Gelegenheit werden Sie dann auch mit einer Gruppe Bochumer Studierender zusammentreffen, die von einem parallelen Programm des Vereins zur Förderung der Lehre am Historischen Institut der Ruhr-Universität Bochum e.V. gefördert werden. Wir hoffen, mit dieser Ausschreibung junge Nachwuchskräfte in ihrem Selbstverständnis als HistorikerInnen zu fördern – und universitätsübergreifend zusammenzubringen. Bewerbungen senden Sie bitte in Form eines kurzen Motivationsschreibens als pdf-Datei bis zum 1. Juli 2016 per E-Mail unter sebastian.hoffmann@absolventum.uni-mannheim.de an Sebastian Hoffmann. Er steht Ihnen bei Rückfragen auch telefonisch unter 0621/181-1478 sehr gerne zur Verfügung.

5. Karrieretag Universität Frankfurt

Am 14. Juni 2016 findet der 5. Karrieretag im Fachbereich Rechtswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt statt. Der Karrieretag hilft Studierenden Kontakte mit Top-Unternehmen oder öffentlichen Arbeitgebern zu knüpfen und sich so ggf. ein Praktikum, Nebentätigkeit oder Referendar-station zu sichern. An der kostenfreien Messe können natürlich alle Studierenden vom ersten Semester bis zum Volljuristen teilnehmen.

Pilotprojekt Gründersuche für Spin-Off Nano- bzw. Material-/Werkstoffwissenschaften

Für eine evaluierte Technologie der Uni Saarland suchen wir einen oder mehrere talentierte (Mit- )Gründer. Die Erfindung umfasst neuartige, nanokristallin beschichtete, offenporige Metallschäume. Ihre Materialeigenschaften sind unerreicht und ermöglichen Marktpotentiale im höheren Millionenbereich innerhalb und außerhalb des klassischen Marktes für Metallschäume. Dieser erstreckt sich über viele Branchen wie Luftfahrt und Automotive bis hin zu Medizintechnik. Ein erster Auftrag in relevantem Umfang von einem namhaften Kunden ist gerade in Vorbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite ip-company initator.

12. Festival des deutschen Films vom 15. Juni – 3. Juli 2016

Unter dem Motto „Auf der Insel der Glücklichen“ findet vom 15. Juni bis zum 3. Juli 2016 das 12. Festival des deutschen Films, auf der Parkinsel in Ludwigshafen am Rhein, statt. Die neuesten deutschen Filmproduktionen werden hier präsentiert, als Weltpremieren, lange bevor die Filme im Kino oder Fernsehen zu sehen sind. Rund 50 ausgewählte Spielfilme zeigt das Filmfestival in seinen beiden 1.200-Platz-großen Zeltkinos, umgeben von weiteren großzügig ausgestatteten Zelten, die das Festival selbst bei Regen zu einem äußerst attraktiven Anziehungspunkt machen. Erstmals wird in diesem Jahr eine Open-Air-Leinwand aufgebaut, auf der Highlights des diesjährigen Festivalprogramms, Kinohits und Perlen des Festivals der letzten Jahre gezeigt werden. Auch “Mannheim – Neurosen zwischen Rhein und Neckar” bietet den Mannheimern Anlass für etwas Lokalpatriotismus. Weitere Informationen finden Sie auch auf Facebook.

Jobangebot I: Bundesministeriums der Finanzen sucht IT-ReferentInnen (u. a. auch VolljuristInnen) und IT-SachbearbeiterInnen

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat die IT-Fachaufsicht über das zum 1. Januar 2016 als zentraler IT-Dienstleister der Bundesverwaltung errichtete Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund). Gesucht werden für die sich hieraus ergebenden vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben mehrere ReferentInnen (höherer Dienst) und SachbearbeiterInnen (gehobener Dienst) für eine unbefristete Einstellung bzw. Übernahme in das Beamtenverhältnis. Die Stellenanzeigen und alle weiteren Informationen für ReferentInnen (höherer Dienst) finden Sie hier und für Sachbearbeiter/innen (gehobener Dienst) hier.

Jobangebot II: Ernst-Bloch-Zentrum sucht VolontärIn

ABSOLVENTUM-Mitglied Alexandra Theobald hat uns auf folgende Stellenanzeige des Ludwigshafener Ernst-Bloch-Zentrums aufmerksam gemacht.

Umfrage I

Die Mannheimer Absolventin Hannah Hämer hat uns gebeten, sie im Rahmen ihrer Magisterarbeit zum Thema "Informelle Lernprozesse von deutschen und brasilianischen Expatriaten" im Postgraduiertenprogramm Sozial-, Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Brasília, unter Anleitung von Prof. Jairo Eduardo Borges-Andrade zu unterstützen. Ein Ziel ist es, eine Skala zur Erfragung von Lernstrategien bei der Arbeit, die aus Brasilien stammt, mit deutschen Arbeitnehmern zu testen. Hier gelangen Sie zur Online-Umfrage, die noch weiterführende Informationen enthält. Bei Rückfragen steht Ihnen Hannah Hämer per E-Mail unter hhaemer@aluno.unb.br sehr gerne zur Verfügung.

Umfrage II

Claire Sasso-Sant hat uns gebeten, sie im Rahmen ihrer Masterarbeit zum Thema „Mediatisierter Lebenswandel“ am Lehrstuhl Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Mannheim bei Prof. Dr. Vorderer zu unterstützen. Sie erforscht darin wie sich das Smartphone auf unsere Face-to-Face Interaktion auswirkt und sucht dazu interessierte Personen, die darüber Auskunft geben. Hier gelangen Sie zum 10-minütigen Online-Experiment, welches noch weiterführende Informationen enthält. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Sasso-Sant per E-Mail unter csassosa@mail.uni-mannheim.de sehr gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen oder falls wir Ihnen sonst weiterhelfen können, freuen wir uns über Ihren Anruf in der Geschäftsstelle.

Ihr ABSOLVENTUM-Team

________________________________________

Impressum

ABSOLVENTUM MANNHEIM
Absolventennetzwerk der Universität Mannheim e. V.
Schloss
D-68131 Mannheim
Tel. +49(621)181-1057
Fax +49(621)181-1087
verein@absolventum.uni-mannheim.de
www.absolventum.de
ABSOLVENTUM-Facebook-Fanpage
Finanzamt Mannheim-Stadt, St.Nr.: 38145/00333 - USt-Id.Nr.: DE198004807

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Falls Sie kein Interesse am Bezug des ABSOLVENTUM-Newsletters haben sollten, teilen Sie dies bitte der Geschäftsstelle mit.